Energrün

EU muss Energieeffizienzziel fortschreiben / Ziele für Klimaschutz und Erneuerbare mit Energieeffizienz am besten zu erreichen / dena schlägt vor: 30 Prozent bis 2030

Berlin (ots) – Nach dem Vorschlag der EU-Kommission für neue Ziele zur Reduzierung der CO2-Emissionen und zum Ausbau der erneuerbaren Energien in Europa bis im Jahr 2030 fordert die Deutsche Energie-Agentur (dena), auch für die Steigerung der Energieeffizienz ein neues…

Erneuerbarer Eigenverbrauch darf nicht belastet werden / Minister Gabriel legt Energiewende-Bemühungen des Mittelstands Steine in den Weg

Oldenburg (ots) – Zu dem Vorschlag des Bundesministers für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, erneuerbaren Eigenverbrauch mit der EEG-Umlage zu belasten, erklären die Geschäftsführer von Linden Energy GmbH, Schulz Systemtechnik GmbH und EnviTec Energy GmbH: „Der industrielle und gewerbliche Eigenverbrauch…

Bundesregierung darf erneuerbare Energien nicht ausbremsen. Merkel und Gabriel müssen EEG-Eckpunkte nachbessern. BUND stellt eigene Eckpunkte vor

Berlin (ots) – Für den Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) sind die Vorschläge von Wirtschafts- und Energieminister Sigmar Gabriel zur Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) nicht geeignet, der Energiewende einen neuen Schub zu geben. „Gabriels Eckpunkte drohen die Energiewende…

ThomasLloyd Cleantech Kongress Europa untermauert seine Bedeutung als Leitkongress für Erneuerbare-Energien-Infrastruktur in Asien

Zürich (ots) – Namhafte Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft diskutieren im Rahmen des ThomasLloyd Cleantech Kongresses Europa am 24. Januar 2014 in Frankfurt am Main über Notwendigkeit, Ergebnisse und Zukunft nachhaltiger Infrastrukturinvestments im Energiesektor auf nationaler, regionaler und globaler…

Umfrage: 84 Prozent der Bundesbürger schätzen Strompreise falsch ein / Herstellung von Strom wird immer günstiger, Steuern und Abgaben steigen auf Rekordhoch

Holzminden (ots) – Die Stromkunden in Deutschland werden 2014 nach jüngsten Berechnungen  51 Cent von jedem Euro für staatliche Abgaben bezahlen müssen – so viel wie niemals zuvor. Überraschend: Nicht einmal jedem fünften  Verbraucher ist die tatsächliche Höhe der staatlichen…